Medical Taping / K-Taping in der Pädiatrie
Medical Taping ist im Sport schon lange bekannt und wird in der Therapie immer mehr eingesetzt. Auch bei Kindern hat man diese Möglichkeit entdeckt. Es unterstützt bestehende Therapiemethoden effektiv und bietet eine Vielzahl neuer Behandlungsmöglichkeiten. Medical taping wird zur Unterstützung der Muskulatur, Stabilisierung von Gelenke, Korrekturen von Fehlstellungen, Aktivierung des Lymphsystems, bei Miktionsstörungen und vieles mehr eingesetzt.

Das Tape ist atmungsaktiv und kann mehrere Tage getragen werden.

Medical Taping ist keine Kassenleistung.